Bereits im Vorfeld¬†haben etliche Medien darüber berichtet:

Die Welt: Performance erinnert an die Schicksale der Maueropfer

Mauerbau-Performance am 13. August 2003, Berlin-Potsdamer Platz (c)2003-2007 by Can Elbasii

Während der Veranstaltung waren zuweilen mehr Journalisten als Teilnehmer zugegen – was jedoch nicht gegen den Erfolg der Veranstaltung spricht. Denn was nutzen Kranzniederlegungen über die keiner berichtet?

Insgesamt waren rund 100 Reporter aus aller Welt vor Ort.

Tagesschau: Performance am Potsdamer Platz

Berliner Zeitung: “Die DDR darf nicht Kult werden”

Der Tagesspiegel: Liegen, wo die Mauer stand

DER SPIEGEL: 42 Jahre Mauerbau: Der antifaschistische Schutzwall – ein Weltkulturerbe?

Kommentieren ist momentan nicht möglich.